Sinnsorik ist,
was wirklich zählt

  • Gemeinsinn
  • Verantwortung
  • Sensibilität

Initiativen mit Sinn für wirklich Wichtiges. Davon gibt es in unserer Region mehr, als man meint. Sie haben Respekt verdient – und dass wir genauer hinschauen. Das haben wir getan und dank Ihrer Unterstützung bei unserem Online-Rätsel eine beachtliche Spendensumme erspielt.

Vielen Dank für die rege Teilnahme!
Im nächsten Jahr geht es weiter.

5000 Euro für Tigerherz: SensoPart-Geschäftsführer Dr. Theodor Wanner überreicht den Scheck an Frau Czichy und Frau Karsch am letzten Mittwoch am Firmensitz in Gottenheim.
Gottenheim, 4. Dezember 2019

SensoPart-Geschäftsführer Dr. Theodor Wanner überreicht den Scheck an Frau Czichy und Frau Karsch am letzten Mittwoch am Firmensitz in Gottenheim.

Hintergrundbild des Spiels

Sinnsorik ist: Mit allen Sinnen wahrnehmen, was wichtig ist. Wir von SensoPart arbeiten jeden Tag mit Leidenschaft daran, das feine Gespür unserer Sensoren zu optimieren.
Unsere Produkte
Genau messen, genau hinsehen, genau fühlen – und so wirklich zu spüren, worauf es ankommt. Das ist nicht nur eine Frage der Sensorik. Sondern eine Fähigkeit, die in uns allen steckt.

Mann steht in Feld und blickt gen Himmel

Als Hersteller von Sensortechnik sind wir weltweit stark – aber in der Regio fest verankert. Das gibt uns Sinn. Als Unternehmer tragen wir daher Verantwortung. Für unsere Region. Für unsere Mitarbeiter, die hier leben und arbeiten.
Mehr dazu

Seit 25 Jahren sind wir in Südbaden zu Hause. Jetzt möchten wir der Gemeinschaft, die unseren Erfolg ermöglicht hat, etwas zurückgeben. Daher haben wir die Aktion „SINNsorik“ ins Leben gerufen. Damit wollen wir dauerhaft herausragende soziale Projekte aus der Region unterstützen. Projekte mit Sinn, weil sie ein Gespür haben für das, was wirklich zählt.

Im Jahr 2019 unterstützen wir „Tigerherz – Wenn Eltern Krebs haben“. Das kostenlose Angebot der Psychosozialen Krebsberatung am Tumorzentrum Freiburg hilft Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist.

Sensopart
Sensopart
Sensopart
Sensopart
Sensopart

Familie, Sterben, der Tod von Elternteilen – das ist ein Thema, bei dem das richtige Gespür nötig ist. Und es ist ein Thema, das uns alle angeht. Denn unsere Regio geht uns alle an.